Eremitage: die Gebrauchsanweisung

Eremitage: die Gebrauchsanweisung

Ich denke, wenn es die Eremitage in St. Petersburg nicht gäbe, würden wir die Hälfte der Touristen in unserer Stadt verlieren. Es ist wie Paris ohne das Louvre-Museum, Moskau ohne die Tretjakow-Galerie, wie ein Flugzeug ohne Flügel.

Wir sind sehr stolz auf so eine große Sammlung von Kunst und feiern mit ihr am Palastplatz alle wichtigsten Feiertage.

Jetzt wird das kulturelle Erbe in Syrien von den Kämpfern kaltblütig zerstört. Von Palmyra ist fast nichts mehr übrig. Aber die Eremitage enthält einen kleinen Teil seiner Denkmäler der Kunst, und es wird nicht lassen einst wohlhabender alten Stadt des Ostens vollständig zu verschwinden.

Die Besichtigung aller Schätze der Eremitage während eines Besuches ist unmöglich. Und die zehn Male werden auch nicht reichen. Jemand hat errechnet, dass wenn man vor jedem Exponat im Museum (über 3 Millionen Artikel) für eine Minute steht, muss man mehr als 10 Jahre im Museum verbringen.

Mein Post ist für diejenigen, die nicht bereit sind, so viele Jahre des Lebens zu opfern, und wollen die Hauptwerke sehen)

Also, über die Eremitage sehr, sehr schematisch.

„Madonna Litta“ von Leonardo da Vinci ist nämlich dieses Gemälde, welches die Touristen aus der ganzen Welt hierher zieht.

USSR  - CIRCA 1980: Postcard printed by Aurora Art Publisers, shows paint by Leonardo da Vinci, 1452 - 1519, Madonna and Child, circa 1490 - 91, Hermitage, St Petersburg, circa 1980



Das zweite Werk des großen Meisters ist „Madonna Benois“, auch bekannt als „Madonna mit der Blume.“

Мадонна Бенуа

Vergesst nicht über die anderen italienischen Meister – Raphael, Michelangelo, Tizian.

Die Rembrandt Halle hält 23 Gemälde des holländischen Künstlers. Das berühmteste Kunstwerk heißt „Die Rückkehr des verlorenen Sohnes“.

Возвращение блудного сына



Hierselbst befindet sich „Danae“. Im Jahr 1985 wurde das Gemälde von einem psychisch kranken Bürger von Litauen verletzt, der es mit Schwefelsäure übergossen und mit einem Messer geschnitten hat. Die Prognosen für die volle Wiederherstellung des Bildes waren am pessimistischsten, aber nach 12 Jahren der Restaurierung ist das Kunstwerk zur Eremitage zurückgekommen und begeistert die Besucher wieder.

Даная



Es ist auch erforderlich, die Peter Rubens Halle zu besichtigen. „Bacchus“ gehört zu den Bildern, durch welches der Ausdruck „Formen von Rubens“ entstand.

Вакх

Eremitage enthält auch die Meisterwerke der weltberühmten westeuropäischen Impressionisten: Claude Monet, Van Gogh, Matisse und Picasso.

Die Juwelen Galerie beinhaltet Tausende von Kostbarkeiten aus Eurasien und Osten. Sie besteht aus zwei Teilen – Gold und Brillant Vorratskammern.

Sich im wesentlichen Raum des Museums zu orientieren und eigenes Programm des Besuchs zu verfassen hilft euch eine mobile App, ihr findet sie unter:
hermitageapp.com/en/museum/

Noch ein Tipp: um Zeit und Kraft zu sparen, bestellt Tickets online:
hermitagemuseum.org



Willkommen in der Welt der ewigen Kunst,

Gertruda


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.