Aussichtsplattformen in St. Petersburg

Wahrscheinlich jede Stadt, große und kleine, verfügt über einige Plattformen für Bewundern der Landschaft aus der Vogelperspektive. Auch wenn du nicht sehr hoch aufgestiegen bist, immerhin führt sich die Stadt von der anderen Seite vor, als ob du sie erobert hast, und jetzt ist sie im vollen Umfang direkt vor dir – parademäßig und vernachlässigt, dynamisch und gemächlich. Du betrachtest sie als einen großen Ameisenhaufen, in dem jeder Ameise-Bürger seine Mission besitzt. Vielleicht genau aus diesem Grunde sind Aussichtsplattformen so beliebt bei Touristen. Ich versuche es auch, einen neuen Platz besuchend, in......

Lies mehr


Filme auf Deutsch und anderen europäischen Sprachen in St. Petersburg

Angenommen, eure St. Petersburg Reise dauert schon lange. Sechs Monate oder länger. Auch die russische Sprache hängt euch zum Halse heraus und diese ständige Bemühung die zu verstehen. Ihr möchtet euch entspannen und einen Film auf Muttersprache oder bekannter europäischen Sprache auf der großen Filmleinwand genießen. Solche Möglichkeit gibt es. Und noch mehrere. Nun, zuerst den Menschen, die Deutsch sprechen, könnt ihr in Organisationen finden, mit der Deutschsprache beschäftigt, die auch verschiedene Veranstaltungen und Festivals dem Deutschland gewidmet organisieren. Und in den folgenden Kinos könnt ihr einen Film gucken. Der berühmteste Ort,......

Lies mehr


11 Treffen mit der Stadt, oder Was must do in St. Petersburg

Wollt ihr, dass ich euch ein Geheimnis eröffne? Das Geheimnis, wie man Freunde mit St. Petersburg macht? Nehmt es einfach am Arm, vertraut ihm die ganze Zeit, während ihr mit ihm seid, und es wird vor euch seine Seele öffnen. Und dann ist euch eine abwechslungsreiche Palette an Emotionen garantiert. Ich kann euch nur eine kleine Liste von Themen für euren Dialog anbieten. Oder genauer gesagt, 11 Punkte um verschiedene Seiten des St. Petersburgs zu erkennen. St. Petersburg ist eine Stadt an der Newa. Nehmt eine Fahrt den Flüssen und Kanälen entlang.......

Lies mehr


Erarta – das größte Privatmuseum für moderne Kunst in Russland

Gefällt euch moderne Kunst? Ehrlich gesagt, ich verstehe sie nicht. Ich habe immer gedacht, dass die Kunst bezaubern soll, auf Gedanken führen, neben sich halten, solange man alles betrachtet und begreift hat. Mir scheint es, die zeitgenössische Kunst trägt keine solche Idee. Vielmehr hat sie eine abstrakte Vision von dem spezifischen Autor. Nun, zum Beispiel, „Das Schwarze Quadrat“ von Malewitsch. Ich bin ehrlich überrascht, dass es Kunst genannt wird. Dennoch, wie es sich herausstellte, auch in modernen Werken kann man etwas Spannendes finden, wenn sie vielseitig präsentiert sind. Das Museum für moderne......

Lies mehr


Kommunalka (Gemeinschaftswohnung): dein Leben nach den Regeln der Anderen

Diesen Post widme ich dem nicht festlichen Sankt-Petersburg. Auf meiner Webseite seid ihr wahrscheinlich mit allen „must see“ und „must do“ in der Stadt bereits bekannt geworden. Dies ist etwas, was jeder Tourist, der hier ankommt, machen soll. Die Nördliche Hauptstadt Russlands bezaubert jedes Jahr Tausende von Ausländern. Aber es gibt ein anderes Petersburg. Es ist sehr nah an den feierlichen Denkmälern und Luxus-Hotels. Es ist auf der Rückseite ihren Fassaden, in den Brunnen-Höfe und unansehnlichen Torwegen. Dort, auf der anderen Seite des glänzenden Petersburgs verbirgt sich kein buntes Leben der Bewohner......

Lies mehr


Top-16 Sehenswürdigkeiten. Vorstadt von Sankt Petersburg

Um ehrlich zu sein, nachdem ich dieses Thema für den Artikel gewählt habe, versank ich in Gedanken. Die Sehenswürdigkeiten in St. Petersburg selbst waren leicht zu beschreiben – sie haben sich irgendwie in ein visuelles Bild logisch ausgerichtet. Außerdem, den Newski-Prospekt entlang schritt ich täglich meinen Weg hin und zurück, als ich an der Universität St. Petersburg studierte. Alle meine Studienjahre waren mit Sehenswürdigkeiten des Stadtzentrums überfüllt und um euch darüber zu erzählen, musste ich nur ein wenig mein Gedächtnis schütteln. Und wie ist es mit den Vororten? Ich war in allen......

Lies mehr


Top-20 Sehenswürdigkeiten. St. Petersburg

Wenn ihr nicht viel Zeit in St. Petersburg habt, wollt aber die wichtigsten Sehenswürdigkeiten betrachten, dann lasst ihr diesen Top 20 der bedeutenden Museen und Baudenkmäler der Stadt einen kleinen Tipp für euch sein. Ich biete euch eine lange Fußroute von der Peter-und-Paul-Festung bis zum Alexander-Newski-Kloster an. So dass ihr das gesamte Zentrum von St. Petersburg umgeht und den ganzen Newski-Prospekt übergeht. Besuch aller Museen ist erforderlich, deshalb ist es besser, die Route für mindestens drei Tage zu teilen. Die Peter-und-Paul-Festung wurde der Ursprung der Stadt Sankt-Petersburg im Jahr 1703 von Kaiser......

Lies mehr


10 Tipps für diejenigen, die ihren Urlaub in St. Petersburg zu verbringen planen

Ich wollte das ganz ehrlich, dass ihr nur positive Erfahrungen von der Zeit in St. Petersburg verbracht, hättet. Wahrscheinlich, auf 100% ist es nicht möglich, aber ich kann euch einige Ratschläge erteilen, wie ihr euch in einer großen fremden Stadt bequemer fühlt. Ich werde ordnungsgemäß beginnen. Da kommt ihr nach St. Petersburg fliegend an… Vom Flughafen „Pulkovo“ fährt in die Stadt der Bus №39. Er wird euch zur nächstliegenden U-Bahn Station „Moskovskaya“ bringen. Von dieser Station könnt ihr mit der U- Bahn die benötige Adresse erreichen. Die Busfahrt kann man mit einer Bankkarte am PayPass......

Lies mehr


Russische Spezialitäten, Oder was Neues könnt ihr in St. Petersburg probieren

Deutsche und russische Küchen sind unterschiedlich. In Russland ist es üblich Suppe zu Mittag essen. Dabei die Auswahl an Suppen ist reich: Kohlsuppe, Borschtsch, Rassolnik (Fleisch- oder Fischsuppe mit sauren Gurken), Erbsensuppe, Pilze Suppe, Fisch Suppe, Hühnersuppe mit Nudeln, Solyanka usw. Die Speisen russischer Küche könnt ihr in Fastfood-Restaurants schmecken, davon ich in einem anderen Artikel schon schrieb. Als ich in Deutschland lebte, war ich anfangs sehr überrascht, dass Suppe sich keiner großen Beliebtheit erfreut. Jetzt weiß ich, dass die deutschen Lieblingsgerichte Kartoffelsalat, Sauerkraut, Würstchen, Schnitzel, Knödel, belegtes Brot und Imbiss sind.......

Lies mehr


Lasst mir vorstellen: Sankt-Petersburg

Wenn du verreist, um eine neue Stadt zu entdecken, möchtest du dich im Voraus mit ihr ein wenig bekanntmachen. Sehenswürdigkeiten an Ort zu erblicken, das wird dir nicht völlig die historische und kulturelle Bedeutung des Ortes entdecken. Und oft viele der Tatsachen, darüber ein Reiseführer oder Fremdenführer erzählt, bleiben nicht lange im Gedächtnis. Es scheint mir, dass es viel wichtiger und interessanter ist, die allgemeinen Sachen zu wissen: wie alt die Stadt ist, die geografische Position, Größe, kulturelle Traditionen, die Beziehung zu anderen Ländern in der Vergangenheit und der Gegenwart, warum die......

Lies mehr


Page 3 of 41234